8.8.05

Die Deutsche Journalisten-Union (dju/verdi) und die Journalistenakademie in München bieten attraktive Konditionen für Verdi-Mitglieder an, die sich privat weiterbilden wollen: dju/Verdi-Mitglieder erhalten 50 Prozent Rabatt auf die berufsbegleitenden Lehrgänge Presse- und Öffentlichkeitsarbeit klassisch und online und Journalismus crossmedial. Beide Lehrgänge dauern jeweils neun Monate. Die Präsenzphasen finden an neun Wochenenden in München statt. Im Blended-Learning-Verfahren (Kompaktkurs plus E-Learning) erlernen und vertiefen die Teilnehmer/innen praxisnah das Handwerk der PR und des Journalismus und erwerben ein Zertifikat der Journalistenakademie.

Nächster Starttermin: Am Freitag, 14. Oktober 2005, um 18 Uhr beginnt der berufsbegleitende Lehrgang "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit klassisch und online". Er dauert bis Juni 2006. Schwerpunkte sind:

  • Methoden der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit klassisch und online

  • Strategien der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Die Kundenzeitschrift: Konzeption, Redaktion, Technik

  • Hypertext: Kommunikationsdesign mit HTML

  • Methoden der Online-PR.


Sechs Module sind verpflichtend, aus weiteren sechs Themenmodulen wie zum Beispiel "Quark Xpress" oder "Sprechertraining" können drei individuell ausgewählt werden.
Weitere Informationen zum Lehrgang bei der Journalistenakademie.

Keine Kommentare: