5.1.06


Geistige Ferien erlebte der Redakteur Josef Ortmann auf einer redaktionellen Weiterbildung. Das war 1932 in Berlin. MDR-Nachrichtenchef und Buchautor Dietz Schwiesau ist der Frage nach gegangen, warum Journalisten heute auf Weiterbildung gehen - oder auch nicht. Seinen Beitrag hat der DJV Sachsen veröffentlicht.

Keine Kommentare: