28.2.07

Beim Literaturwettbewerb "Utopia" wurde Cornelia Stadler, Journalistin und Dozentin an der Journalistenakademie, mit einem Preis ausgezeichnet. Die Jury (u. a. Matthias Horx) wählte ihren Beitrag "Luftvisionen für das 21. Jahrhundert" gemeinsam mit 13 anderen aus knapp 600 Einsendungen aus. Die ausgezeichneten Texte werden im Lauf des Jahres veröffentlicht.

Veranstalter des Preises sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Aktion Mensch. Auf der Leipziger Buchmesse werden die Preise verliehen. Außerdem laden die Veranstalter die Preisträger zu einem gemeinsamen Literatur-Workshop ein. Die Journalistenakademie gratuliert Cornelia Stadler ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!

Zur Pressemitteilung

Keine Kommentare: