20.7.07

Um Qualität in der journalistischen Aus- und Weiterbildung ging es beim zweiten Arbeitskreis-Treffen des Mediencampus Bayern. Ulrike Kaiser stellte die Initiative Qualität (IQ) vor. Walther von La Roche verteidigte Google und Wikipedia als journalistische Arbeitsinstrumente - es komme darauf an, dass Journalisten handwerklich richtig damit umgehen könnten. Die Medienjournalistin Sissi Pitzer forderte gerade vom Online-Journalismus: "Sicherheit vor Schnelligkeit". Ihr Kollege Hardy Prothmann präsentierte kritisch die Gewinner des diesjährigen Grimme-Online-Awards (Foto).

Keine Kommentare: