7.11.08

Pizza Sociale: Stars helfen Migrantenkindern

Kinder aus Familien, die aus anderen Ländern nach Deutschland gekommen sind, sollen einen guten Start in der Schule haben. "Fit für die Schule" heißen Kurse, die die Caritas ihnen anbietet. Damit sie auch 2009 wieder finanziert werden können, verkaufen vom 7. November bis 31. Dezember zwölf Münchner Pizzerien besondere Pizza-Kreationen. Mit jeder "Pizza Sociale" geht ein Euro in neue Kurse für Migrantenkinder. 2006 kamen bei der Aktion 5.700 Euro zusammen. Die Pressearbeit übernahm der Lehrgang Pressearbeit online PO-21 der Journalistenakademie.

Beim Pressetermin buken Fernsehstars mit Kindern, die an den Kursen teilnehmen, Pizza. Anschließend gab es großes Pizzaessen.
Foto: Axel Malinek

Keine Kommentare: