16.3.10

Mediengespräch: "Interviews führen", 19.3.

Werden Journalisten ihrer Aufgabe, die Gesellschaft umfassend zu informieren, noch gerecht? Das journalistische Interview ist eine der wichtigsten Darstellungsformen in der Medienberichterstattung, außerdem Recherchemethode im Redaktionsalltag. Wie kann man Kommunikationsstörungen vorbeugen? Experten diskutieren, darunter Mario Müller-Dofel, Autor des Journalismus-Lehrbuchs Interviews führen aus der Reihe Journalistische Praxis. 10 Jahre Journalistenakademie: Journalistenakademie und Friedrich-Ebert-Stiftung laden am Freitag, 19. März, um 1930 Uhr ins Bayernforum in der Prielmayrstr. 3. Der Eintritt ist frei. Mehr dazu

Keine Kommentare: