23.6.10

Online-Journalismus bringt 89 Prozent in den Job

Die Erfolgsquoten der Lehrgänge an der Journalistenakademie zeigen: Zwischen 87,5 (Pressearbeit online) und 89 Prozent (Onlinejournalismus) der Absolventinnen und Absolventen finden rund ein halbes Jahr nach Lehrgangsende einen Job.

Im Einzelnen arbeiten in einer Online-Redaktion 31%, in einer TV-Redaktion 13%, im Bereich Text-Redaktion 31%, in einer PR-Redaktion 13% sowie in Marketing/Vertrieb 13% der Alumni und Alumnae des Lehrgangs Online-Journalismus OJ-31. Die Jobs finden sich in den Branchen Journalismus/Redaktion, Pädagogik, Online-Medien, Kirche sowie PR.

Die Absolventinnen und Absolventen des Pressearbeitskurses PO-24 arbeiten vorwiegend im einschlägigen Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, nämlich zu 57%. Im Projektmanagement arbeiten 21%, in der Werbung 7%. Die Jobs liegen in den Branchen Bildung, Online-Portal, PR-Agentur, Kommunale Öffentlichkeitsarbeit, Immobilien sowie Verkehr.

Der nächste Kurs Online-Journalismus startet am 26. Juli, der nächste Lehrgang Pressearbeit online am 9. August 2010.

Keine Kommentare: