16.10.10

Go Trabi go im Kino Maxim, noch bis 3.11.


Zum 20. Jahrestag der Wiedervereinigung zeigt das Kino Maxim "Go Trabi go", eine Filmkomödie von 1991, in der Reihe "Wiedersehen im Maxim" gemeinsam mit der Journalistenakademie. Die Mauer ist gefallen und Familie Struutz aus Bitterfeld wild entschlossen, sich einen lang ersehnten Traum zu erfüllen Urlaub in Italien. Vater Udo, Mutter Rita und ihre 17-jährige Tochter Jacqueline machen sich im vollbepackten Trabant auf die Reise, die nicht ohne Pannen und Abenteuer verläuft.
Zur Unbill der gewonnen Reisefreiheit gehören ein Unfall durch Rita, Jacquelines plötzliche Familienflucht und ein Kamera-Diebstahl in Rom. Dass außerdem der Trabi außergewöhnliche Anforderung überstehen muss, versteht sich von selbst. Zum Kinoprogramm des Maxim

Keine Kommentare: