10.4.11

Studie: "Bild" macht Marketing statt Journalismus


"Kai! Was tust Du uns Deutschen an!!! fragt diese Website. "Bild" ist ein Boulevardmedium, das an die Stelle des Journalismus Methoden der Werbung, der Unterhaltung, der Kampagnenkommunikation und des Marketings. So lautet das zentrale Ergebnis einer neuen "Bild"-Studie, die bei der Otto Brenner Stiftung erschienen ist. Die Website zur Studie setzt die Ergebnisse mit satirischen Mitteln um.

Eine Kurzfassung der Ergebnisse kann man hier herunterladen (12 Seiten, PDF).

Keine Kommentare: