21.8.11

1991: Datennetze halten Verbindung nach Moskau


Beim Putsch gegen Gorbatschov im August 1991 zeigten die Datennetze erstmals, welches Potenzial sie besitzen: Friedensaktivisten informierten die Öffentlichkeit über die Vorgänge in Moskau.

Vor 20 Jahren gab es noch kein Internet in der heutigen Form. Doch sogenannte Mailboxnetze transportierten digitale Information übers analoge Telefonnetz in die ganze Welt. Gabriele Hooffacker und Peter Lokk berichteten damals aus Moskau.

Zum Beitrag


Im Kreml (Foto: Gabriele Hooffacker)

Keine Kommentare: