18.9.12

Fast 20 Millionen mobil online unterwegs

Fast 20 Millionen Menschen waren im ersten Halbjahr 2012 pro Monat mobil im Internet. Das sind 27,3 Prozent der deutschsprachigen Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren. Von ihnen nutzt bereits beinahe jeder Dritte das mobile Netz ebenso oft oder sogar häufiger als das klassisch-stationäre Internet. Das ergab die Studie mobile facts der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF).

Bild.de liegt vorn: Mit einer Reichweite von 3.550 Tausend Unique Mobile Usern pro Monat (18,5%) liegt Bild.de Mobil bei den mobile-enabled Websites an erster Stelle, gefolgt von Gute Frage Mobil (3.040 Tsd. bzw. 15,8%) und SPIEGEL Mobil (2.597 Tsd. bzw. 13,5%). Auf Platz eins bei den Apps führt die TV Spielfilm iPhone App mit 1.229 Tausend Unique Mobile Usern pro Monat (6,4%), gefolgt von der WETTER.com Android App (1.021 Tsd. bzw. 5,3%). Auf den Plätzen drei bis fünf finden sich die TV Spielfilm Android App (897 Tsd. bzw. 4,7%), die radio.de iPhone App (739 Tsd. bzw. 3,9%) und die Barcoo iPhone App (683 Tsd. bzw. 3,6%).

Zur Pressemitteilung "mobile facts" der AGOF.

Keine Kommentare: