25.5.14

Freiwillige Feuerwehr Ottobrunn feiert 100 Jahre mit Festwoche

„6 Tage + 8 Bands“ – Große Festwoche für die ganze Familie mit der Spider Murphy Gang, den Münchner Philharmonikern, LaBrassBanda und Grammy-Gewinner Mayito Rivera vom 28. Mai bis 2. Juni 2014 auf dem Flugplatz Neubiberg

Die Freiwillige Feuerwehr Ottobrunn im Jahr 1932. Foto: Freiwillige Feuerwehr Ottobrunn

Eine echte Institution feiert Geburtstag: Seit 100 Jahren kümmert sich die Freiwillige Feuerwehr in Ottobrunn bei München um Brände und mehr. "Wir helfen nicht der Gemeinde, wir helfen unserer Gemeinde", erklärt Feuerwehr-Kommandant Eduard Klas. Das Jubiläum feiern die Aktiven mit einer Festwoche vom 28. Mai bis 2. Juni 2014 auf dem ehemaligen Flughafen Neubiberg. Stargäste sind die Spider Murphy Gang, die Münchner Philharmoniker, LaBrassBanda, Grammy-Gewinner Mayito Rivera und viele mehr. Rund 100 Feuerwehr-Vereine aus dem Landkreis München sowie deren Partnervereine aus dem Allgäu und Südtirol haben sich angekündigt. Höhepunkt ist der am Donnerstag, 29. Mai 2014, um 16 Uhr beginnende Festumzug durch Ottobrunn, der mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Festgelände endet. "Feste bringen die Menschen zusammen", freut sich Ottobrunns Bürgermeister Thomas Loderer. Die Gemeinde ist stolz auf ihre Feuerwehr: "Es ist ein ganz unkompliziertes Zusammenarbeiten". 

 Studierende der Journalistenakademie und Klaus Ortmeier, Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Ottobrunn (dritter  von rechts) beim Fototermin vor einem historischen Löschfahrzeug. Foto: Dr. Helga Wäß

„Die Feuerwehr hilft nicht nur, wenn es brennt“, erklärt Klaus Ortmeier, Vorstand der Feuerwehr Ottobrunn: „Unsere Aktiven gestalten das kulturelle Leben vor Ort. Zum 100-jährigen Jubiläum gibt es nicht nur einen Festtag, sondern eine ganze Festwoche für Jung und Alt.“ Unter dem Motto „6 Tage + 8 Bands“ laden viele musikalische Veranstaltungen zum Mitfeiern ein. Highlights im Programm sind die Original Südtiroler Spitzbuam, Wuiderer Pistols, die Weinstraßenmusikanten und Roland Hefter. Am Samstag, 31. Mai, steigt der Aktionstag für die ganze Familie mit der Blaulichtmeile, einer großen Fahrzeug- und Technikausstellung. Die Feuerwehr hat sich viel vorgenommen: "Wir wollen mit unserem Fest alle erreichen, mit dem Vergnügungspark für die Kleinen, dem Blaulicht-Aktionstag und dem Seniorennachmittag", so Ortmeier. Die Freiwillige Feuerwehr Ottobrunn lädt mit der Festwoche zu einem Ausflug in die 100-jährige Geschichte des Traditionsvereins ein. Alle sind eingeladen, mehr über die Arbeit der Feuerwehr zu erfahren.
 
Digitale Pressemappe: www.journalistenakademie.de/presse/100jahre-ffo

Ein Team der Stiftung Journalistenakademie unterstützt die Feuerwehr bei der Pressearbeit für die Festwoche 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ottobrunn . Es hat die Pressekonferenz am 13. Mai vorbereitet und für die Medien eine digitale Pressemappe mit Interviews, Porträts und Hintergrundtexten erstellt. Informationen finden Sie auch im Internet unter www.100jahre-ffo.de und www.feuerwehr-ottobrunn.de.

Keine Kommentare: