21.6.14

Filmfest München: Eintritt frei beim Animation Meeting

Wie Animation im Film- und Fernsehbereich funktioniert, zeigen Insider beim Animation Meeting am 3. Juli 2014 um 20 Uhr. Im Rahmen des Filmfests München präsentieren Profis aus der Animationsbranche ihre Arbeit. Darunter sind  ausgewählte Szenen der Hollywood-Filme „300 – Rise Of An Empire“ und „Marvel´s The Avengers“. Der Eintritt ist frei, Anmeldung ist erforderlich.


Zu den Referenten am 3. Juli zählt Thomas Zauner (Scanline VFX), der die Visual Effects anhand bisher nicht gezeigter Szenen aus „300 – Rise Of An Empire“ erklärt. Luis Guggenberger (TRIXTER) lässt das Publikum am Concept Design der Filme „Marvel´s The Avengers“ und „Iron Man 3“ teilhaben. Eva Tonkel (Odeon Film Gruppe) und Bernd Maile zeigen, wie man Puppen heute zum Leben erweckt. Die Multimedia-Künstler und 3D-Video-Mapping-Spezialisten Martin Mayer und Quirin Empl schaffen schließlich durch ihre Rauminstallation eine neue Athmosphäre im Kinosaal des Royal Filmpalast.



Das Animation Meeting wird von filmtoolsConsult und dem MedienCampus Bayern gemeinsam veranstaltet. Es richtet sich nicht nur an erfahrene Film- und Fernsehschaffende,  sondern explizit an Studenten und Berufseinsteiger. Im Anschluss laden der MedienCampus Bayern und filmtoolsConsult zum Get-together im Foyer des Royal Filmpalast ein.

Beginn im Royal Filmpalast, Goetheplatz 2, 80337 München, ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich. Hier geht's zur Anmeldung.

Keine Kommentare: