14.9.14

17.9.: Benefizkonzert mit dem Modern String Quartet

Frauennetzwerk ZONTA sammelt für arme Münchner Seniorinnen
Modern String Quartet spielt Rhythm and Blues
Benefizkonzert am 17. September um 19.30 Uhr im Vorhoelzer Forum der TU München

Das Frauennetzwerk ZONTA München-Friedensengel engagiert sich für Münchnerinnen, die im Alter in Not geraten sind. Für diesen guten Zweck veranstaltet ZONTA am 17. September ein Benefizkonzert mit dem Modern String Quartet. Die vier Musiker „haben immer ein offenes Ohr und ein Interesse an politischen und sozialen Problemen“, sagt Joerg Widmoser vom Modern String Quartet. Deshalb unterstützen sie gerne die Projekte von ZONTA. Karten für das Benefizkonzert im Vorhoelzer Forum können bei Claudia Bicknäse, Pressesprecherin von ZONTA München-Friedensengel (c.bicknaese@gmail.de), reserviert werden. Für Kurzentschlossene gibt es Tickets an der Abendkasse. Der Einlass beginnt um 19 Uhr.

Engagiert sich für soziale Projekte: das Modern String Quartet

Mit dem Erlös des Jazzkonzerts unterstützt ZONTA arme Seniorinnen in München. Altersarmut wird ein immer wichtigeres Thema in unserer Stadt. Denn allein in München reicht rund 12.000 älteren Menschen die Rente nicht zum Leben. Viele müssen bei der Tafel essen, oder sogar im hohen Alter noch einer Nebentätigkeit nachgehen. Neurentnerinnen in München haben durchschnittlich nur 585 Euro Rente im Monat. „Für uns ist das Thema Altersarmut in München ein sehr wichtiges Anliegen, das wir auch langfristig angehen möchten“, so Claudia Bicknäse, Pressesprecherin von ZONTA München-Friedensengel.

Im vergangenen Jahr hat ZONTA gemeinsam mit dem Münsteraner Verein pro filia eine Kunstauktion für ein soziales Projekt in Nepal organisiert. Ein Team der Stiftung Journalistenakademie übernahm die Pressearbeit. Mit dem Erlös der Auktion wurde ein Rehabilitationszentrum unterstützt, in dem traumatisierte Mädchen und junge Frauen Schutz finden. Pro filia und ZONTA bauten ein PC-gestütztes Schreibbüro für gerettete junge Frauen auf, finanzierten die Computer und übernahmen die Mietkosten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Lehrgänge Onlinejournalismus OJ 51 und Pressearbeit online PO44 der Stiftung Journalistenakademie unterstützen ZONTA bei der Pressearbeit für das Benefizkonzert des Modern Sting Quartets am 17. September.

Benefizkonzert mit dem Modern String Quartet:
17. September 2014, 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Vorhoelzer Forum, TU München, Arcisstraße 21, Eintritt 30 Euro

Pressekontakt und Kartenreservierung:
ZONTA München-Friedensengel, Maximilianstrasse 13, 80539 München Tel +49 89 69 77 85 18
Fax + 49 89 69 77 85 16 Mail c.bicknaese@gmail.com

Keine Kommentare: