26.11.15

Neues Video: Die Umwelt-Akademie München stellt sich vor

Die Umwelt-Akademie München stellt sich vor: Zum 25-jährigen Bestehen der Umwelt-Akademie im Oktober 2015 drehte die Journalistenakademie München das filmische Porträt "Wissen vermitteln - Diskussionen anstoßen - Zum Handeln anregen". Die Umwelt-Akademie e.V. will in der Gesellschaft ein Umdenken erreichen und gibt dazu in der Metropolregion München Impulse, mit Vorträgen, Exkursionen und Projekten. Sie macht als unabhängige Plattform auf drängende Umweltthemen aufmerksam, baut Brücken und berät Eltern und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft.

Neues Video: Die Umwelt-Akademie e.V. gibt Impulse zum Thema Umweltschutz

Im Jahr 2014 konnte die Umwelt-Akademie in 42 öffentlichen Veranstaltungen 2100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen verzeichnen. Wissen zu vermitteln, zu motivieren und zum Handeln aufzufordern – das sind die Kernaufgaben der Umwelt-Akademie. Schwerpunkte der Umwelt-Akademie e.V. sind dabei werteorientierte Marktwirtschaft, ethischökologischer Umgang mit Geld, Biodiversität und ökologische Ernährung, Mutbürger für Energiewende und ein von Kindesbeinen an erlerntes, nachhaltiges Bewusstsein.

Im Auftrag der Umwelt-Akademie München haben die Fachlehrgänge Onlineredakteure/in Crossmedia OC3, Pressereferent/in Crossmedia PC3 und Videoreporter/in Crossmedia VC1der Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG den Film konzipiert, gedreht und geschnitten. Gründer und Aktive der Umwelt-Akademie berichten im Film aus ihrer Arbeit und schildern die Geschichte der Umwelt-Akademie München. Der Film fand sehr große Resonanz bei der Jubiläumsgala vor geladenen Gästen in der „Concept Lounge 291 by Gienger“. Er wurde als äußerst gelungen und stimmig bewertet. Die Journalistenakademie wünscht der Umwelt-Akademie viel Erfolg in ihrer Arbeit für Umwelt und Nachhaltigkeit.

Keine Kommentare: