3.1.16

Kurse Onlineredakteur/in und Pressereferent/in starten am 25.1.2016


Am 25. Januar 2016, in dreieinhalb Wochen, starten neue Vollzeitlehrgänge an der Journalistenakademie in München. Wer als Journalist oder Akademiker mit Medienerfahrung Wissenslücken schließen, fundierte Onlinekenntnisse erwerben oder in die Berufsfelder Pressearbeit klassisch und online oder Videojournalismus wechseln will, ist für die aktuellen Vollzeitlehrgänge Onlineredakteur/in Crossmedia und Pressereferent/in Crossmedia an der Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker bestens geeignet. Aktuelle Referenzen und Arbeitsproben erwerben die Teilnehmenden in mehreren kursbegleitenden Praxisprojekten. Das detaillierte Zertifikat bestätigt den Absolventinnen und Absolventen zum Lehrgangsende die neu erworbenen Kenntnisse. Ausgewählte Praxisprojekte der letzten Monate zeigen, was in den Lehrgängen realisiert wird.

Die November-Ausgabe 2015 des ‚journal digital‘ der Journalistenakademie zum Thema 'Teilen'
Online-Journalismus: Das im November 2015 fertiggestellte Dossier zum Thema ‚Teilen‘, die neueste Ausgabe des ‚journal digital‘ der Journalistenakademie München
Pressearbeit online: Die digitale Pressemappe zur Pressekonferenz Schwerstkranke Kinder und Jugendliche brauchen ‚Große und Kleine Freunde‘ im Juni 2015 des Ambulanten Kinderhospiz München-AKM, das sich schwerstkranker Kinder und Jugendlicher sowie ihrer Familien annimmt. 
Webauftritt: Den im Juli 2015 präsentierten crossmedialen Webauftritt der Münchner Schachstiftung, die sich für benachteiligte Kinder, behinderte Kinder und Jugendliche und Flüchtlingskinder einsetzt.
Video: Das filmische Porträt der Umwelt-Akademie München, das zum 25-jährigen Jubiläums der Umwelt-Akademie im Oktober 2015 gedreht wurde. Es stellt Gründer, Aktive und die Arbeit des Vereins vor.

Ein filmisches Porträt: Die Umwelt-Akademie München stellt sich und ihre Arbeit im Video vor.
Die Journalistenakademie optimiert und zertifiziert die Inhalte und Abläufe ihrer Vollzeitkurse seit 15 Jahren regelmäßig. Mit den aktuellen Lehrgangsbezeichnungen sind sie seit 2014 noch besser auf die Wünsche des Arbeitsmarkts ausgerichtet. Die nächsten Kurse Onlineredakteur/in Crossmedia OC6 und Pressereferent/in Crossmedia PC6 starten am 25. Januar 2016. Jeder der beiden Kurse dauert sechs Monate und ist nach AZAV zertifiziert. Detaillierte Informationen zum Kurs Onlineredakteur/in Crossmedia gibt es online unter http://www.journalistenakademie.de/index.php?p=3 und zum Kurs Pressereferent/in Crossmedia unter http://www.journalistenakademie.de/index.php?p=4. Die Vermittlungsquote ein halbes Jahr nach Lehrgangsende liegt im Durchschnitt bei etwa 90 Prozent.

1900 Absolventinnen und Absolventen in 15 Jahren: Die Journalistenakademie München
Die Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG ist eine verlagsunabhängige Journalistenschule in München. Seit 2000 bieten die Journalistin Prof. Dr. Gabriele Hooffacker und ihr Dozenten-Team Lehrgänge in den Bereichen Journalismus, Pressearbeit und Medienproduktion digital an. Die Schwerpunkte sind crossmediale Onlineredaktion, crossmediale Pressearbeit sowie crossmedialer Videojournalismus. Bis 2015 absolvierten mehr als 1.900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Vollzeit-Seminare und berufsbegleitenden Lehrgänge. Die Akademie ist vernetzt mit Organisationen wie dem MedienCampus Bayern, der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union in ver.di und der Deutschen Public-Relations-Gesellschaft.

Informationen, Beratung, Anmeldung und Lehrgangsort: Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co.KG, Arnulfstr. 111-113, 80634 München, Telefon 089/1675106, Fax 089 131406, Mail info@journalistenakademie.de, Web www.journalistenakademie.de

Keine Kommentare: